UNSERE KANDIDATIN

Katja Sievert


Vita

 

Vor 46 Jahren hier im Landkreis geboren, verbrachte Katja Sievert ihre Kindheit und Jugend in der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg.

Nach dem Abitur, kurz nach der Wiedervereinigung Deutschlands, zog es sie zum Studium der Erziehungswissenschaften an die Küste nach Rostock.

 

 

Mit dem Abschluss als Diplom-Pädagogin kümmerte sie sich ab sofort bei sozialen Trägern um die Belange und Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und Familien in verschiedenen Kontexten. Eine regelmäßige Zusammenarbeit aller Beteiligten im Netzwerk, mit Ämtern und Behörden, Schulen, Kindertagesstätten, Ärzten, den verschiedensten Therapeuten und Kliniken trugen wesentlich zu einer erfolgreichen Arbeit mit dem Schwerpunkt „Hilfe zur Selbsthilfe“ bei.

 

 

In unsere schönen Stadt Burg Stargard zog sie mit der Familie im Jahr 2011.

Sie ist stolze Mutter von zwei Kindern.

 

 

Katja ist gern aktiv in ihrer Freizeit. Insbesondere Burg Stargards Natur, die Berge drum herum sowie unsere Höhenburg begeisterten sie von Beginn an. Darüber hinaus ist Volleyball als Mannschaftssport ihre Leidenschaft.

 

 

Seit 2013 übernahm sie Verantwortung in Leitung und Führung von bis zu 60 Mitarbeitern, nahm regelmäßig an Weiterbildungen zur Optimierung ihres Führungsprofils teil.

Ihr demokratischer Führungsstil ist geprägt von Wertschätzung, Fairness und Verbindlichkeit.

 

 

Auf Grund ihrer großen Erfahrungsbreite im täglichen beruflichen Umgang mit verschiedensten Menschen und Belangen sowie ihres sozialen Engagements, ist es für sie selbstverständlich, sich in Elternräten, in Gremien der Sozialen Arbeit oder auch der Wählergruppe „Stargard 2030“ aktiv einzubringen.

 

 

Nach der Wahl unserer neuen Stadtvertretung in Burg Stargard mit den Ortsteilen im Jahr 2019 übertrug ihr diese die verantwortungsvolle Aufgabe einer stellvertretenden Stadtvertretervorsitzenden.

Seit September 2021 widmet sie sich als neue Vorsitzende des Ausschusses „Wirtschaft-Kultur-Soziales“ mit Verantwortungsbewusstsein und hohem Interesse den Aufgaben. Mit innovativen Ideen ist es ihr Wunsch, sich mit den Themenschwerpunkten des Ausschusses zu befassen und Verbesserungen im Miteinander sowie für Bürger und Bürgerinnen zu bewirken.

 

 

Mit ihren Fähigkeiten will sie die Zukunft der Stadt aktiv mitgestalten, Synergien knüpfen und ausbauen und neue Wege in der Ausrichtung und Zielformulierung beschreiten.

Wir können gewiss sein, dass sie bereit und fähig ist, sich zügig und wissbegierig in verschiedene Aufgaben einzuarbeiten und sich Herausforderungen engagiert zu stellen.

 

Wie stellt sich unsere Kandidatin die gemeinsame Zukunft vor?

Was motiviert sie?


Warum ich Katja wähle:

"Ich wähle Katja unter anderem, weil ihr das Voranbringen der Stadt und der Ortsteile wichtiger ist als das Bürgermeisteramt.

Außerdem, weil sie verbinden möchte und

nicht spalten."

 

Daniel Schmerse

 



Kontakt

Wählergruppe Stargard 2030

 

Fraktionsvorsitz

Daniel Schmerse

Bahnhofstraße 14

17094 Burg Stargard

Tel. 0177 32 11 400

schmerse@stargard2030.de

 

weiterer Kontakt:

Dieter Lips

Ahornweg 24

17094 Burg Stargard

TEL: 039603 / 21971

 

kontakt@stargard2030.de

KommunalES

Engagement FÜR

BURG STARGARD

UND SEINE ORTSTEILE


Spenden zur Unterstützung der Wählergruppe an:

 

Kontoinhaber: Stargard 2030

IBAN: DE71 1505 1732 0100 0094 50

BIC: NOLADE21MST